Adipositas Zentrum Passau
Adipositas Zentrum Passau

NEU IN UNSERER STOFFWECHSELAMBULANZ

Passauer Adipositas Programm (PAP)

Jeder weiß, dass es schwer ist ohne professionelle Hilfe Ernährung und Lebensweise derart umzustellen, dass man nachhaltig und effektiv an Gewicht abnimmt. Strukturierte Adipositasprogramme gibt es entweder kaum oder es scheitert am engen Terminkalender. Hinzu kommt, dass der langfristige Effekt von Programmen, die hauptsächlich Formula basiert sind (d.h. Mahlzeiten werden durch Eiweßshakes ersetzt), überschaubar ist. Wer will schon ein Leben lang hauptsächlich Shakes zu sich nehmen. Auf der anderen Seite scheiden viele Programme aus, wenn sie zu sehr auf den bewegungstherapeutuischen Ansatz bauen, da die Möglichkeiten der sportlichen Aktivität bei massiver Adipositas in der Regel limitiert sind, oft ist aufgrund von orthopädischen Begleiterkrankungen schon die Alltagsmobilität drastisch eingeschränkt, an Sport oftmals gar nicht mehr zu denken.

 

Wir bieten Ihnen daher seit 2014 über unsere Stoffwechselambulanz ein individuelles Therapieprogramm, unser Passauer Adipositas Programm, kurz PAP, anbieten. In einer Kombination aus Einzel- und Gruppengesprächen/ -therapien erarbeiten wir mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept aus Ernährungsumstellung und Bewegungstherapie. Ein Team aus Trophologen (Ernährungswissenschaftlern), Physiotherapeuten, Internisten und Psychologen betreut sie dabei über 6 Monate hinweg. Bedarfsweise ist auch eine längere Anbindung möglich. Abgerundet wird das Passauer Adiposiats Programm durch die Möglichkeit, sich der Adiposiats Selbsthilfegruppe Passau anzuschließen. Damit steht Ihnen ein zusätzlicher Rahmen, ohne therapeutische Aufsicht zur Verfügung, in dem Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen und voneinander lernen können.

 

Fragen Sie nach unserem Passauer Adipositas Programm - wir beraten Sie gerne!

 

 

Seit 2015 starten alle 6 bis 8 Wochen PAP-Gruppen!